Im Auto erwischt

  • veröffentlicht am 08.07.2022 09:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1358
In Johannisthal klickten in der vergangenen Nacht bei einem mutmaßlichen Autoeinbrecher die Handschellen. Nach bisherigem Kenntnisstand bemerkte ein Anwohner um kurz vor Mitternacht in der Springbornstraße, dass sich ein Unbekannter im Auto eines Nachbarn aufhielt und dort herumhantierte. Mindestens zwei weitere Personen hielten sich in der Nähe des Fahrzeugs auf und standen offenbar Schmiere. Der Zeuge alarmierte eine weitere Nachbarin, eine Polizistin außer Dienst, und beide nahmen den 21-Jährigen dann noch in Tatortnähe fest. Den anderen Personen gelang die Flucht. Der Tatverdächtige wurde zum Ort alarmierten Polizeieinsatzkräften übergeben und kam anschließend in einen Gewahrsam. Die Kriminalpolizei der Direktion 3 (Ost) hat die weiteren, noch andauernden Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
09.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1600 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 53 nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Aut...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download