Brandstiftungen an Kraftfahrzeugen

  • veröffentlicht am 23.10.2022 12:10 Uhr
  • Polizeibericht
Brandstiftungen an Kraftfahrzeugen
automatisch erstelltes Symbolbild des Polizeiberichts

Neukölln/Pankow
Heute früh brannten in Gropiusstadt und Blankenburg mehrere Kraftfahrzeuge, zu denen Brandkommissariate des Landeskriminalamtes die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen haben.

Nr. 2043
Gegen 3 Uhr bemerkte ein Autofahrer Flammen an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Mercedes Benz und alarmierte die Feuerwehr. Ebenfalls alarmierte und zuerst eingetroffene Polizeieinsatzkräfte versuchten den Brand zu löschen. Erst eingetroffene Brandbekämpfer konnten die Flammen löschen. Der Wagen wurde durch den Brand stark beschädigt.

Nr. 2044
Zu 5 Uhr hörte ein Anwohner der Prenzlauer Promenade ein lautes Knallgeräusch, bemerkte daraufhin Flammen von einer Grünfläche in einer Kleingartenanlage am Spechtfinkweg und alarmierte die Feuerwehr. Die eingetroffenen Brandbekämpfer löschten den Brand an dem Mercedes, der zwischenzeitlich auf ein weiteres Auto, einen Renault, übersprang und diesen stark beschädigte. Der Mercedes brannte vollständig aus.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Tumult im Freibad
05.06.2023 10:06:00 Uhr
Polizeibericht

Tumult im Freibad

Nr. 0905 Einsatzkräfte der Polizei wurden gestern Nachmittag zu einem Streit unter Jugendli...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download