Zusammenstoß zweier Pkw

  • veröffentlicht am 10.08.2019 17:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1950
Bei einem Verkehrsunfall heute Vormittag in Bohnsdorf wurden zwei Personen schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr gegen 11.15 Uhr eine 32-jährige Frau mit einem Opel Astra die Parchwitzer Straße in Richtung Waltersdorfer Straße. Im Kreuzungsbereich bog sie in die Waltersdorfer Straße ein und stieß mit dem Honda Accord eines 53-jährigen Mannes zusammen, der die vorfahrtsberechtigte Waltersdorfer Straße in Richtung Stromstraße befuhr. Durch den Zusammenprall wurden die 75-jährige Beifahrerin des Honda-Fahrers sowie die 32-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Beide kamen zu stationären Behandlungen in Krankenhäuser. Der 53-Jährige blieb unverletzt. Die Waltersdorfer Straße blieb ca. 60 Minuten in beide Richtungen gesperrt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autos in Brand gesetzt
18.08.2019 12:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autos in Brand gesetzt

Unbekannte zündeten gestern Abend und in der vergangenen Nacht in Neu-Hohenschönhausen und Lich...

Polizeibericht Auto angezündet
18.08.2019 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Auto angezündet

Nr. 2008 Unbekannte setzten in der vergangenen Nacht ein Auto in Reinickendorf in Brand. Ge...