Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin

  • veröffentlicht am 24.09.2020 14:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2244
Gestern Nachmittag wurde in Niederschönhausen eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die 15-Jährige überquerte gegen 15 Uhr die Ossietzkystraße in Richtung Majakowskiring. Auf der Fahrbahn kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einem 43-jährigen E-Bike Fahrer, der aus Richtung Elisabethweg kommend die Ossietzkystraße entlangfuhr. Während der 43-Jährige nur leichte Schürfwunden davontrug, musste die Jugendliche mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem sie stationär verblieb. Die Ermittlungen führt das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Beschädigung an Bus
21.01.2021 14:01:00 Uhr
Polizeibericht

Beschädigung an Bus

Nr. 0163 In Alt-Treptow kam es gestern Abend durch Unbekannte zu einem gefährlichen Eingrif...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download