Verkäuferin fremdenfeindlich beleidigt

  • veröffentlicht am 31.08.2019 10:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2109
Zwei unbekannte Männer haben gestern Abend in einer Bäckerei in Weißensee eine Verkäuferin fremdenfeindlich beleidigt und bedroht. Die beiden Männer erkundigten sich zunächst gegen 18.30 Uhr nach den Öffnungszeiten und dem Brotsortiment des Geschäfts in der Charlottenburger Straße. Anschließend beleidigten die Unbekannten die 19-Jährige fremdenfeindlich und drohten ihr, sie nach Geschäftsschluss zu schlagen. Die von der Frau alarmierten Einsatzkräfte der Polizei suchten noch den Nahbereich nach den beiden Pöblern ab, konnten sie jedoch nicht mehr stellen. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt führt die Ermittlungen und Fahndung nach den beiden Unbekannten.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Hauswand beschmiert
20.02.2020 11:02:00 Uhr
Polizeibericht

Hauswand beschmiert

Nr. 0432 Gestern Mittag bemerkte eine Mitarbeiterin eines Kiezladens in Alt-Treptow Farbsch...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download