Tankstelle überfallen

  • veröffentlicht am 22.01.2020 07:01 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0197
In der vergangenen Nacht ist eine Tankstelle in Hellersdorf überfallen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat ein Mann gegen 22 Uhr die Tankstelle in der Riesaer Straße, ging zunächst zu einem Kühlregal, nahm aus diesem Getränkedosen und ging damit zur Kasse. Dort nahm eine 59-jährige Angestellte dann wahr, dass der Mann maskiert war. Er soll die Mitarbeiterin mit einem Messer bedroht und Geld gefordert haben. Nachdem der Räuber dieses hatte, flüchtete er. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 6 ermittelt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Tätlicher Angriff
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Tätlicher Angriff

Nr. 2278 In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 27 in Moabit a...

Polizeibericht Auf frischer Tat
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Auf frischer Tat

Nr. 2277 Polizeikräfte des Abschnitts 25 nahmen in der vergangenen Nacht in Charlottenburg-...

Polizeibericht Hitlergruß gezeigt
28.09.2020 09:09:00 Uhr
Polizeibericht

Hitlergruß gezeigt

Nr. 2274 Gestern Mittag soll ein Mann in Friedrichshain einer vorbeifahrenden Funkstreife d...

Polizeibericht Fahrzeug angezündet
28.09.2020 08:09:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeug angezündet

Nr. 2272 Wegen des Verdachts der Brandstiftung im Ortsteil Märkisches Viertel ermittelt sei...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download