Tankstelle überfallen

  • veröffentlicht am 28.08.2019 11:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2089
Ein Unbekannter hat gestern Abend in Lichterfelde eine Tankstelle überfallen. Gegen 21.15 Uhr betrat der Maskierte den Verkaufsraum der Tankstelle in der Hildburghauser Straße, bedrohte einen 38-jährigen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte Geld sowie Zigaretten. Nachdem der Angestellte das Geforderte übergeben hatte und ein Auto auf das Tankstellengelände fuhr, ergriff der Räuber mit der Beute die Flucht. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 ermittelt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Papas Auto brannte
21.09.2019 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Papas Auto brannte

Nr.2282 In der vergangenen Nacht hat gegen 22 Uhr in Haselhorst ein Auto gebrannt. Nach bis...