Tankstelle durch Maskierten überfallen

  • veröffentlicht am 25.11.2019 10:11 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2805
Ein maskierter Mann überfiel in der vergangenen Nacht eine Tankstelle in Hellersdorf.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand öffnete der Unbekannte gegen 1.35 Uhr die geschlossene Schiebetür der Tankstelle in der Stendaler Straße mit Gewalt und bedrohte anschließend den 32-jährigen Mitarbeiter an der Kasse mit einem Messer. Der Bedrohte händigte die geforderten Einnahmen aus, woraufhin der Täter in Richtung Hönower Weiherkette unerkannt entkommen konnte. Der 32-jährige Kassierer wurde nicht verletzt, das Raubkommissariat der Polizeidirektion 6 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Kinder beraubt
14.12.2019 11:12:00 Uhr
Polizeibericht

Kinder beraubt

Nr. 2933 In Hellersdorf wurden gestern Nachmittag drei Kinder von Jugendlichen beraubt. Ein...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download