Supermarkt überfallen

  • veröffentlicht am 03.05.2020 13:05 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1070
Ein Maskierter überfiel in der vergangenen Nacht einen Supermarkt in Buckow. Nach derzeitigem Ermittlungsstand passte der Unbekannte um kurz nach 23 Uhr einen Mitarbeiter des Marktes am Wildhüterweg ab, als dieser die Eingangstür verschließen wollte. Unter Vorhalt einer Schusswaffe drängte er ihn in den Markt zurück und forderte die Einnahmen, die ihm der 33-Jährige daraufhin aushändigte. Anschließend flüchtete der Mann mit seiner Beute in Richtung der Straße Am Eichenquast und entkam. Der Angestellte blieb körperlich unverletzt. Die Kriminalpolizei der Direktion 4 hat die Ermittlungen nach dem Täter aufgenommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Fahrzeuge ausgebrannt
27.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeuge ausgebrannt

Nr. 2264 In Neu-Hohenschönhausen brannten heute früh zwei Fahrzeuge nahezu vollständig aus....

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download