Straftäter wiedererkannt – Festnahme

  • veröffentlicht am 16.07.2022 14:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1432
Polizeieinsatzkräfte nahmen heute früh in Friedrichshain einen mutmaßlichen Räuber fest. Ein 30-Jähriger rief die Polizei gegen 3 Uhr zur Tamara-Danz-Straße, nachdem er einen Mann als Tatverdächtigen eines Raubes vom 9. Juli 2022 wiedererkannt hatte. Einsatzkräfte der Brennpunkt- und Präsenzeinheit nahmen den 17-Jährigen fest und überstellten ihn später der Kriminalpolizei der Direktion 5 (City). Dem jungen Mann wird vorgeworfen, den 30-Jährigen am 9. Juli 2022 gegen 1 Uhr an der Tramhaltestelle Revaler Straße mit einem Messer bedroht zu haben, während zwei Komplizen ihn durchsuchten. Bevor das Trio mit einem Mobiltelefon und Geld flüchtete, soll es den Mann geschlagen und getreten haben. Der 30-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
09.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1600 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 53 nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Aut...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download