Seniorin bei Unfall schwer verletzt

  • veröffentlicht am 06.09.2019 09:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2166
Bei einem Unfall ist gestern Nachmittag in Wilmersdorf eine Seniorin schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen parkte ein 52-Jähriger gegen 17.15 Uhr mit seinem Jaguar in der Berliner Straße rückwärts in eine Parklücke ein und erfasste dabei die 74-jährige Fußgängerin. Sie stürzte, erlitt Arm- sowie Schulterverletzungen und kam in eine Klinik, in der sie stationär aufgenommen wurde. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 hat die weitere Unfallbearbeitung übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin