Radfahrer bei Unfall mit Polizeifahrzeug verletzt

  • veröffentlicht am 03.02.2020 14:02 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0309
Bei einem Verkehrsunfall in Adlershof ist heute Vormittag ein Radfahrer schwer verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein Polizist in einem Polizeifahrzeug gegen 9 Uhr im Ernst-Ruska-Ufer in Richtung Adlergestell unterwegs. Der Beamte befand sich auf einer sogenannten Kurierfahrt und war ohne Sonder- und Wegerechte unterwegs. An der Kreuzung Ernst-Ruska-Ufer / Köpenicker Straße fuhr der Polizeiwagen weiter geradeaus. Die Lichtzeichenanlagen an der Kreuzung waren nicht in Betrieb. Der 75-jährige Radfahrer soll nach derzeitigen Erkenntnissen das Ernst-Ruska Ufer gequert haben. Das Polizeifahrzeug fuhr gegen das Rad. Der Radfahrer wurde hierbei schwer verletzt. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Polizist erlitt einen Schock und trat im Anschluss vom Dienst ab. Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Hauswand beschmiert
20.02.2020 11:02:00 Uhr
Polizeibericht

Hauswand beschmiert

Nr. 0432 Gestern Mittag bemerkte eine Mitarbeiterin eines Kiezladens in Alt-Treptow Farbsch...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download