Nach räuberischem Diebstahl – Wer kennt den abgebildeten Mann?

  • veröffentlicht am 05.08.2020 13:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1834
Mit der Veröffentlichung von Fotos bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Identifizierung eines Mannes, der am Vormittag des 11. Januar 2020 Schmuck in einer Drogerie in der Reichenberger Straße in Kreuzberg gestohlen haben soll. Nach den bisherigen Erkenntnissen beobachtete ein Ladendetektiv den unbekannten Mann gegen 9.40 Uhr bei der Tat und sprach ihn an. Bei der Aufforderung, ihn in das Büro zu begleiten, soll der Unbekannte ein Cutter-Messer gezogen und den Detektiv und einen weiteren Angestellten bedroht haben. Anschließend flüchtete der Unbekannte aus dem Geschäft. Die beiden Mitarbeiter blieben körperlich unversehrt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Hitlergruß gezeigt
28.09.2020 09:09:00 Uhr
Polizeibericht

Hitlergruß gezeigt

Nr. 2274 Gestern Mittag soll ein Mann in Friedrichshain einer vorbeifahrenden Funkstreife d...

Polizeibericht Fahrzeug angezündet
28.09.2020 08:09:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeug angezündet

Nr. 2272 Wegen des Verdachts der Brandstiftung im Ortsteil Märkisches Viertel ermittelt sei...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download