Mit Hammer bedroht

  • veröffentlicht am 17.02.2021 09:02 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0374
Ein Unbekannter überfiel gestern Abend eine Tankstelle in Prenzlauer Berg. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat ein unbekannter Mann gegen 20.15 Uhr den Verkaufsraum in der Margarete-Sommer-Straße und forderte den 43-jährigen Angestellten unter Vorhalten eines Hammers zur Herausgabe von Geld und Zigaretten auf. Nachdem ihm beides ausgehändigt worden war, flüchtete der Kriminelle in Richtung Volkspark Friedrichshain. Der Verkäufer blieb unverletzt. Die Ermittlungen dauern an und wurden durch ein Raubkommissariat der Direktion 1 (Nord) übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brennende Fahrzeuge
29.07.2021 10:07:00 Uhr
Polizeibericht

Brennende Fahrzeuge

Tempelhof-Schöneberg/Pankow In der vergangenen Nacht brannten in Mariendorf und Prenz...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download