Landesvertretung attackiert

  • veröffentlicht am 31.07.2020 10:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1796
Bislang Unbekannte attackierten vergangene Nacht die Vertretung des Landes Baden-Württemberg in Tiergarten. Angestellte des Objektschutzes der Polizei Berlin hörten gegen 3 Uhr einen lauten Knall aus Richtung der Landesvertretung an der Tiergartenstraße und eilten dorthin. Am Ort sahen sie bis zu zehn maskierte und dunkel gekleidete Personen, die mit Farbe gefüllte Flaschen und Steine gegen die Glaseingangstüren sowie gegen die Fassade warfen. Als die Angreifer die Angestellten bemerkten, flüchteten sie in den Großen Tiergarten. An den Türen und der Fassade entstand Sachschaden. Die Ermittlungen hierzu übernahm der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Beschädigung an Bus
21.01.2021 14:01:00 Uhr
Polizeibericht

Beschädigung an Bus

Nr. 0163 In Alt-Treptow kam es gestern Abend durch Unbekannte zu einem gefährlichen Eingrif...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download