Junge bei Unfall schwer verletzt

  • veröffentlicht am 07.09.2019 12:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2175
Bei einem Unfall gestern Abend in Lichtenberg ist ein Junge schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 67-Jähriger gegen 18.25 Uhr mit seinem Nissan in der Siegfriedstraße in Richtung Herzbergstraße unterwegs und erfasste kurz hinter der Reinhardsbrunner Straße den Neunjährigen, der von rechts auf die Straße gelaufen war. Der Junge erlitt Arm- sowie Beinverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 hat die weitere Unfallbearbeitung übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin