Gegen Bordstein und Leitplanke geprallt

  • veröffentlicht am 21.11.2021 15:11 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2546
Bei einem Verkehrsunfall heute Vormittag in Friedrichshagen wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen von Zeuginnen befuhr der 24-Jährige gegen 9.10 Uhr den Müggelseedamm vom Fürstenwalder Damm kommend in Richtung Bölschestraße und soll in einer leichten Linkskurve aus bislang noch nicht bekannten Gründen die Kontrolle über seine Honda verloren haben. Die Maschine soll zunächst gegen den Bordstein und schließlich gegen die Leitplanke geprallt sein. Der junge Fahrer zog sich durch den Sturz Verletzungen am gesamten Körper zu und wurde durch alarmierte Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 3 (Ost) übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Gruppe verletzt Mann
22.05.2022 13:05:00 Uhr
Polizeibericht

Gruppe verletzt Mann

Nr. 1092 In der vergangenen Nacht erlitt ein Mann in Friedrichshain nach einem Angriff durc...

Polizeibericht Mit Messer verletzt
21.05.2022 13:05:00 Uhr
Polizeibericht

Mit Messer verletzt

Nr. 1087 In Neukölln wurden gestern Abend zwei Männer von zwei bisher Unbekannten durch Mes...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download