Fußgängerin von Auto erfasst

  • veröffentlicht am 25.06.2020 17:06 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1548
Gestern Vormittag wurde eine Fußgängerin in Marzahn von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge betrat die 57-Jährige gegen 11.20 Uhr die Fahrbahn der Märkischen Allee, um diese zu überqueren. In diesem Moment wurde sie durch den 55-jährigen Honda-Fahrer erfasst und dabei schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie mit schwerer Rumpfverletzung und einem Oberschenkelbruch in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Direktion 6 übernahm die weiteren Ermittlungen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Fahrzeuge brannten
26.09.2020 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeuge brannten

Nr. 2260 In der vergangenen Nacht brannten in Reinickendorf drei Fahrzeuge. Gegen 1.40 Uhr ...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download