Fremdenfeindliche Beleidigung

  • veröffentlicht am 07.01.2021 16:01 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0060
In Johannisthal soll es heute Vormittag zu einer Beleidigung gekommen sein. Nach ersten Ermittlungen soll ein 42-jähriger Autofahrer, während er von einem Mitarbeiter des Ordnungsamtes auf eine Verkehrsordnungswidrigkeit hingewiesen wurde, gegen 11.30 Uhr am Groß-Berliner Damm einen 80-jährigen Passanten und dessen 42-jährigen Sohn fremdenfeindlich beleidigt haben. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Einbruch in Fahrzeug
18.05.2021 11:05:00 Uhr
Polizeibericht

Einbruch in Fahrzeug

Nr. 1082 Zivilkräfte einer Einsatzhundertschaft nahmen in der vergangenen Nacht in Siemenss...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download