Flucht nach Unfall mit Polizeifahrzeug

  • veröffentlicht am 26.06.2020 16:06 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1558
In Kreuzberg flüchtete gestern Abend ein Autofahrer nach einem Verkehrsunfall mit einem Polizeifahrzeug mit seinem Wagen vom Unfallort. Bisherigen Erkenntnissen zufolge fuhr der Streifenwagen gegen 22.30 Uhr langsam, mit Blaulicht und Martinshorn auf der Gegenfahrbahn der Skalitzer Straße in Richtung Oppelner Straße. Aus einer bereits gebildeten Rettungsgasse scherte dann auf einmal ein Auto aus und fuhr gegen das Polizeifahrzeug. Anschließend entfernte sich der Wagen in unbekannte Richtung und entkam. Das Polizeifahrzeug blieb weiter fahrfähig. Einsatzkräfte eines Fachkommissariats für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 4 sicherten vor Ort Spuren und übernahmen im Anschluss auch die weiteren Ermittlungen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Fahrzeuge brannten
06.07.2020 09:07:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeuge brannten

Reinickendorf/Treptow-Köpenick Nr. 1611 Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt er...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download