Festnahmen nach Katalysatorendiebstahl

  • veröffentlicht am 25.07.2022 10:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1485
Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Spandau zwei Männer nach einem versuchten Katalysatorendiebstahl fest. Das Duo versuchte gegen 0.20 Uhr gemeinsam mit einem weiteren Komplizen in der Altonaer Straße den Katalysator eines Fahrzeugs abzutrennen. Die Zivilpolizisten nahmen zwei Männer fest, dem dritten gelang die Flucht. Die Einsatzkräfte fanden in einer mitgeführten Tasche einen Wagenheber, eine Flex und Werkzeug, welches sie beschlagnahmten. Die Polizeieinsatzkräfte brachten die Festgenommenen in einen Polizeigewahrsam, wo sie erkennungsdienstlich behandelt wurden. Das Duo im Alter von 24 und 27 Jahren soll einem Richter zum Erlass von Haftbefehlen vorgeführt werden. Die weiteren Ermittlungen des zuständigen Abschnittskommissariats der Polizeidirektion 2 (West) dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1613 Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen einen 24-jäh...

Polizeibericht Bei Angriff verletzt
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Bei Angriff verletzt

Nr. 1612 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 17 wurden gestern Abend auf eine Auseinanderse...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download