Fahrzeug auf Firmengelände angezündet

  • veröffentlicht am 22.02.2020 13:02 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0450
Auf einem Firmengelände in Mitte brannte heute Morgen ein Fahrzeug aus. Eine Anwohnerin der Singerstraße hatte gegen 7.40 Uhr Rauch und Flammen bemerkt und daraufhin Feuerwehr sowie Polizei alarmiert. Die Brandbekämpfer löschten den bereits in Vollbrand stehenden VW Transporter sowie einen Pkw-Anhänger und zwei Holzpaletten. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat ermittelt wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Zwei Autos brannten
01.04.2020 14:04:00 Uhr
Polizeibericht

Zwei Autos brannten

Nr. 0773 Heute früh brannten in Falkenberg zwei Autos, ein drittes wurde dabei beschä...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download