Fahrzeug angezündet

  • veröffentlicht am 11.08.2020 09:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr.1875
Wegen des Verdachts der Brandstiftung in Neukölln ermittelt seit der vergangenen Nacht ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt. Gegen 1 Uhr bemerkte eine Anwohnerin im Kiehlufer Flammen an einem geparkten Ford. Sie alarmierte Feuerwehr und Polizei und die Brandbekämpfer löschten das brennende Fahrzeug. Verletzt wurde niemand.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Imbissstand brannte
30.09.2020 12:09:00 Uhr
Polizeibericht

Imbissstand brannte

Nr. 2289 In der vergangenen Nacht brannte in Moabit ein Imbissstand. Nach derzeitigem Ermit...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download