Eskalierter Streit endet mit Stich- und Schnittverletzungen

  • veröffentlicht am 22.01.2022 14:01 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0185
Mehrere Männer gerieten heute früh in Oberschöneweide in Streit. Nach bisherigen Ermittlungen gerieten zwei 28-Jährige und ein 26-Jähriger gegen 4.30 Uhr auf der Edisonstraße mit zwei unbekannten Männern in Streit. Im Verlauf des Streites soll einer der Männer einem der 28-Jährigen eine Schnittverletzung an einer Hand und dem 26-Jährigen eine Stichverletzung im Rumpf zugefügt haben. Anschließend flüchteten die beiden Unbekannten. Während der verletzte 28-Jährige in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurde, musste der 26-Jährige stationär aufgenommen werden. Die Ermittlungen, insbesondere zu den Hintergründen des Streites, führt das zuständige Kommissariat der Polizeidirektion 3 (Ost).

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Mit Messer verletzt
21.05.2022 13:05:00 Uhr
Polizeibericht

Mit Messer verletzt

Nr. 1087 In Neukölln wurden gestern Abend zwei Männer von zwei bisher Unbekannten durch Mes...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download