Diebstahl aus Auto - Festnahme

  • veröffentlicht am 06.02.2020 13:02 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0326
Polizeibeamte des Abschnitts 31 nahmen heute früh in Mitte einen Mann nach einem Einbruch in ein Fahrzeug fest. Anwohner eines Mehrfamilienhauses hörten kurz nach 4 Uhr die ausgelöste Alarmanlage eines BMW am Koppenplatz, beobachteten, wie der später festgestellte Tatverdächtige aus dem Fahrzeug stieg, und mit einem Fahrrad in Richtung Auguststraße flüchtete. In der Rosenthaler Straße nahmen die alarmierten Einsatzkräfte den 33-Jährigen fest und stellten das mutmaßliche Diebesgut, ein Navigationsgerät, bei ihm sicher. Die Kräfte übergaben den Festgenommenen der Kriminalpolizei der Direktion 5. Die Ermittlungen, die ein Fachkommissariat übernommen hat, dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Auto brannte
19.02.2020 10:02:00 Uhr
Polizeibericht

Auto brannte

Nr. 0426 Heute früh hat ein geparktes Auto in Neukölln gebrannt. Gegen 3.50 Uhr bemerkte ei...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download