Denkmal beschmiert

  • veröffentlicht am 09.09.2019 11:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2193
Unbekannte beschmierten in der vergangenen Nacht das „Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen“ in Tiergarten mit schwarzer Farbe. Der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma bemerkte gegen 22.30 Uhr die Sachbeschädigung an dem Denkmal in der Ebertstraße und verständigte die Polizei. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Fahrzeug beschädigt
16.09.2019 15:09:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeug beschädigt

Nr. 2242 Ein oder mehrere Unbekannte haben in der Forsthausallee in Baumschulenweg ein Fahr...