Brandstiftung an Kleintransporter

  • veröffentlicht am 16.08.2019 09:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1989
Heute früh brannte ein Transporter in Fennpfuhl. Ein Passant bemerkte gegen 4 Uhr Flammen unter dem in der Vulkanstraße geparkten Transporter einer Immobilienfirma. Die eintreffenden Beamten löschten die Flammen, die bereits auf den VW übergriffen, mit einem Feuerlöscher. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt prüft nun, ob eine politische Tatmotivation vorliegt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Papas Auto brannte
21.09.2019 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Papas Auto brannte

Nr.2282 In der vergangenen Nacht hat gegen 22 Uhr in Haselhorst ein Auto gebrannt. Nach bis...