Auto durch brennende Müllsäcke beschädigt

  • veröffentlicht am 28.04.2021 09:04 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0918
Die Hitzestrahlung brennender Müllsäcke beschädigte in der vergangenen Nacht ein in Wilmersdorf geparktes Fahrzeug. Kurz vor 2 Uhr standen mehrere Säcke mit Bauschutt und Abfall auf dem Gehweg in der Trautenaustraße in Flammen. Bevor Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brand löschten, wurde ein danebenstehender VW in Mitleidenschaft gezogen und am Heck beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen wird von einer vorsätzlichen Brandstiftung ausgegangen. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht
27.09.2021 14:09:00 Uhr
Polizeibericht

Nr. 2143 Die Polizei Berlin wird am 1. Oktober eingehende Notrufe aus der Einsatzleitzentra...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download