Auto angezündet

  • veröffentlicht am 01.02.2020 11:02 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0293
Heute früh brannte in Bohnsdorf ein geparkter Wagen. Gegen 5.40 Uhr hörte ein Anwohner des Siebwegs einen lauten Knall, begab sich daraufhin auf die Straße, entdeckte Flammen an dem VW und alarmierte Polizei sowie Feuerwehr. Brandbekämpfer löschten das Feuer. Der Wagen brannte komplett aus. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen zum Verdacht der Brandstiftung übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Auf frischer Tat
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Auf frischer Tat

Nr. 2277 Polizeikräfte des Abschnitts 25 nahmen in der vergangenen Nacht in Charlottenburg-...

Polizeibericht Hitlergruß gezeigt
28.09.2020 09:09:00 Uhr
Polizeibericht

Hitlergruß gezeigt

Nr. 2274 Gestern Mittag soll ein Mann in Friedrichshain einer vorbeifahrenden Funkstreife d...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download