Wohnwagen in Brand gesetzt

  • veröffentlicht am 03.09.2020 13:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2069
In der vergangenen Nacht brannte in Gesundbrunnen ein Wohnwagen. Nach bisherigen Erkenntnissen entdeckten zwei Passanten gegen 21 Uhr nach einem lauten Knall einen brennenden Wohnwagen in der Nähe der Swinemünder Straße und alarmierten die Feuerwehr. Die eingetroffenen Brandbekämpfer löschten die Flammen. Der Wohnwagen brannte komplett aus. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Fahrzeug angezündet
28.09.2020 08:09:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeug angezündet

Nr. 2272 Wegen des Verdachts der Brandstiftung im Ortsteil Märkisches Viertel ermittelt sei...

Polizeibericht Kellerbrand
27.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Kellerbrand

Nr. 2265 Wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung in Steglitz ermittelt seit gestern ...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download