Vermisster Shawn Volker H. ist wieder da

  • veröffentlicht am 02.12.2020 15:12 Uhr
  • Polizeibericht

Mönchengladbach/Berlin

Nr. 2754
Der seit dem 27. November 2020 vermisste Shawn Volker H. wurde gestern Nachmittag gegen 15 Uhr in der Pablo-Picasso-Straße in Neu-Hohenschönhausen angetroffen und wird nicht mehr vermisst.

Erstmeldung Nr. 2746 vom 2. Dezember 2020: Polizei Berlin bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Shawn Volker H.

Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Shawn Volker H., der seit dem 27. November 2020 in Mönchengladbach vermisst wird.
Der 30-Jährige soll sich aufgrund seiner physischen und psychischen Verfassung in Gefahr befinden. Besonders auffällig und zwanghaft ist ein häufiges Ausschütteln der Hände, als seien sie nass. Dieses Verhalten kann der Vermisste nicht unterdrücken. Er ist etwa 182 cm groß, hat eine schlanke Statur und ist mit einer hellgrauen Softshell-Jacke mit Kapuze sowie auffälligen weißen Turnschuhen bekleidet. Der letzte bekannte Aufenthaltsort war in den Abendstunden des 30. November 2020 in der Bornstraße in Steglitz.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Mann identifiziert
25.07.2021 14:07:00 Uhr
Polizeibericht

Mann identifiziert

Nr. 1612 Taucher der Polizei Berlin bargen gestern Nachmittag gegen 17 Uhr einen Leichnam a...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download