Unfall mit Tram – Frau tödlich verletzt

  • veröffentlicht am 07.07.2022 09:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1355
In Marzahn wurde eine Frau gestern Nachmittag bei einem Unfall mit einer Tram tödlich verletzt. Aus bislang unbekannten Gründen soll die 81-Jährige gegen 17.45 Uhr auf dem Bahnsteig der Tramhaltestelle S-Bahnhof Springpfuhl in der Allee der Kosmonauten gestürzt und im weiteren Verlauf zwischen ein Treppengeländer einer Unterführung und eine abfahrende Straßenbahn geraten sein. Dabei erlitt die Seniorin schwere Verletzungen, welchen sie noch an der Unfallstelle erlag. Der Ehemann der Frau und der Triebwagenführer wurden durch Rettungskräfte versorgt. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war der Tramverkehr bis etwa 20 Uhr unterbrochen. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen hat die Kriminalpolizei der Direktion 3 (Ost) übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
09.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1600 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 53 nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Aut...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download