Toilettenhäuschen beschmiert - Festnahme

  • veröffentlicht am 04.08.2020 12:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1823
Bei einem mutmaßlichen Graffiti-Sprayer klickten gestern Abend in Friedrichshain die Handschellen. Zivilkräfte beobachteten gegen 20.45 Uhr den Mann, der eine Wand eines Toilettenhäuschens am Boxhagener Platz beschmierte. Sie nahmen ihn vorläufig fest, fanden Farbsprühdosen bei ihm und beschlagnahmten diese. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der 31-Jährige am Ort entlassen. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Hitlergruß gezeigt
28.09.2020 09:09:00 Uhr
Polizeibericht

Hitlergruß gezeigt

Nr. 2274 Gestern Mittag soll ein Mann in Friedrichshain einer vorbeifahrenden Funkstreife d...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download