Seniorin bei Straßenraub schwer verletzt

  • veröffentlicht am 26.07.2022 15:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1499
In Gesundbrunnen wurde heute Morgen eine Passantin von einem unbekannt gebliebenen jungen Mann beraubt und schwer verletzt. Nach Angaben der 75-Jährigen lief sie gegen 7.45 Uhr auf dem Gehweg der Pankstraße entlang, als sie von dem Mann, der mit einem Fahrrad unterwegs war, angesprochen wurde. Der Unbekannte habe ihr plötzlich ins Gesicht geschlagen und an ihrem Einkaufsbeutel gezerrt, bis schließlich die Henkel abrissen und die Seniorin stürzte. Mit der Beute soll der Angreifer auf dem Rad in Richtung Brunnenplatz geflohen sein. Alarmierte Rettungskräfte brachten die 75-jährige mit Verletzungen im Gesicht und mit einer Oberschenkelhalsfraktur in ein Krankenhaus, wo sie sofort operiert wurde. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 (Nord) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1613 Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen einen 24-jäh...

Polizeibericht Bei Angriff verletzt
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Bei Angriff verletzt

Nr. 1612 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 17 wurden gestern Abend auf eine Auseinanderse...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download