Senior bei Verkehrsunfall schwer verletzt

  • veröffentlicht am 08.01.2022 17:01 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0066
In Wedding wurde heute Morgen ein 86-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Den ersten Informationen zufolge war der Mann gegen 8.50 Uhr auf dem rechten Gehweg der Reinickendorfer Straße in Richtung Schererstraße mit einem Rollator unterwegs. Als er auf die Fahrbahn der Schulstraße trat, erfasste ihn ein 41-Jähriger mit seinem Pkw, mit dem er auf der Schulstraße in Richtung Müllerstraße fuhr. Der Senior wurde auf die Straße geschleudert. Die erlittenen schweren Kopf- und Beinverletzungen des Verunglückten machten eine stationäre Aufnahme in einem Krankenhaus erforderlich. Die Ermittlungen, insbesondere zum Unfallhergang und der Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt, übernimmt das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord).

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Gruppe verletzt Mann
22.05.2022 13:05:00 Uhr
Polizeibericht

Gruppe verletzt Mann

Nr. 1092 In der vergangenen Nacht erlitt ein Mann in Friedrichshain nach einem Angriff durc...

Polizeibericht Mit Messer verletzt
21.05.2022 13:05:00 Uhr
Polizeibericht

Mit Messer verletzt

Nr. 1087 In Neukölln wurden gestern Abend zwei Männer von zwei bisher Unbekannten durch Mes...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download