Radfahrerin schwer verletzt

  • veröffentlicht am 28.03.2022 15:03 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0679
Heute Morgen wurde eine Fahrradfahrerin in Tempelhof von einem Lastkraftwagen erfasst und schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 54-jährige Lkw-Fahrer gegen 7.45 Uhr die Ringstraße in Richtung Kurfürstenstraße, als die 31-jährige Radfahrerin in Höhe der Teubertbrücke von rechts die Fahrbahn überquerte. Obwohl die Assistenzsysteme des Schwerlasters sofort reagiert und selbstständig bis zum Stillstand gebremst haben sollen, sei das hintere Rad des Fahrrades erfasst worden. Zeugen beobachteten wie die Radlerin stürzte und mit dem Kopf auf dem Asphalt aufschlug. Alarmierte Sanitäter versorgten die unter Schock stehende Frau noch vor Ort und brachten sie im Anschluss in ein Krankenhaus, in dem sie stationär verblieb. Die weiteren Ermittlungen wurden von dem Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 (Süd) übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Gruppe verletzt Mann
22.05.2022 13:05:00 Uhr
Polizeibericht

Gruppe verletzt Mann

Nr. 1092 In der vergangenen Nacht erlitt ein Mann in Friedrichshain nach einem Angriff durc...

Polizeibericht Brennendes Fahrzeug
22.05.2022 11:05:00 Uhr
Polizeibericht

Brennendes Fahrzeug

Nr. 1090 Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt in Britz seit der vergangenen Nach...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download