Radfahrerin schwer verletzt

  • veröffentlicht am 04.09.2019 09:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2147
Gestern Nachmittag wurde eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Zehlendorf schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen soll ein 65-jähriger BMW-Fahrer gegen 16.10 Uhr den Buschgrabenweg in Richtung Ludwigsfelder Straße befahren haben. An der Einmündung zur Ludwigsfelder Straße soll der Autofahrer dann die vorfahrtsberechtigte 82-jährige Radfahrerin übersehen haben. Bei dem Zusammenstoß fiel die Frau über den Fahrradlenker und wurde mit schweren Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin