Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

  • veröffentlicht am 21.06.2022 09:06 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1249
Gestern Abend wurde eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Rudow schwer verletzt. Bisherigen Erkenntnissen zufolge bog eine 54 Jahre alte Frau gegen 19.15 Uhr mit einem Fahrzeug von der Waßmannsdorfer Chaussee kommend nach rechts in die Groß-Ziethener-Chausse ab. Dabei fuhr sie eine Frau, die mit ihrem Fahrrad in Richtung Neuköllner Straße unterwegs war, mit ihrem Fahrzeug an. Durch den Zusammenstoß stürzte die 79-jährige Radlerin zu Boden und wurde unter dem Pkw eingeklemmt. Alarmierte Rettungskräfte brachten sie zur Behandlung ihrer schweren Beinverletzungen in ein Krankenhaus, wo sie operiert werden musste. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Die weiteren Ermittlungen dauern an und werden von einem Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Direktion 4 (Süd) geführt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brand mit Todesfolge
07.12.2022 15:12:00 Uhr
Polizeibericht

Brand mit Todesfolge

Nr. 2337 Während eines Wohnungsbrandes erlitt ein Mann heute früh in Buckow tödliche Verlet...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download