Radfahrer von Pkw erfasst

  • veröffentlicht am 21.08.2020 11:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1973
In Tegel erlitt gestern Nachmittag ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall unter anderem schwere Kopfverletzungen. Nach derzeitigen Erkenntnissen bog eine 33-Jährige gegen 17.20 Uhr mit ihrem Audi von der Berliner Straße nach links in die Wittestraße ab und erfasste hierbei den 49 Jahre alten Radfahrer, der in der Berliner Straße aus der entgegengesetzten Fahrtrichtung gefahren kam. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Radfahrer zu Boden stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Ein alarmierter Notarzt versorgte ihn vor Ort und brachte ihn anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste von der Kreuzung geräumt werden.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Auf frischer Tat
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Auf frischer Tat

Nr. 2277 Polizeikräfte des Abschnitts 25 nahmen in der vergangenen Nacht in Charlottenburg-...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download