Mit E-Scooter gestürzt

  • veröffentlicht am 25.08.2019 09:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2071
Gestern Nachmittag zog sich eine 28-jährige Touristin schwere Verletzungen zu, als sie in Mitte stürzte. Gegen 15.30 Uhr soll die Frau mit einem gemieteten E-Tretroller auf der Straße des 17. Juni, die auf Grund einer Veranstaltung für den Fahrzeugverkehr gesperrt war, unterwegs gewesen sein. Als sie über eine Kabelbrücke fuhr, sei es dann zu dem Sturz gekommen, bei dem sie sich schwere innere Verletzungen zuzog. Alarmierte Rettungskräfte brachten sie zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Papas Auto brannte
21.09.2019 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Papas Auto brannte

Nr.2282 In der vergangenen Nacht hat gegen 22 Uhr in Haselhorst ein Auto gebrannt. Nach bis...