Mehrere Autos beschädigt und Mann angegriffen – Festnahme

  • veröffentlicht am 09.07.2022 11:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1362
Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Abend in Neu-Hohenschönhausen einen Tatverdächtigen fest, der mehrere Fahrzeuge beschädigt und einen Mann angegriffen haben soll. Dem bisherigen Erkenntnisstand zufolge soll der 21-Jährige gegen 20.45 Uhr in der Wartinger Straße an fünf geparkten Fahrzeugen jeweils einen Außenspiegel beschädigt haben. Mehrere Passantinnen und Passanten, die den Vorfall beobachtet hatten, versuchten den jungen Mann zu ergreifen und riefen die Polizei. Der mutmaßliche Täter soll im weiteren Verlauf eine Holzlatte genommen und damit einen 57-jährigen Zeugen angegriffen und an einem Arm, an der Hand und am Kopf leicht verletzt haben. Zwei Passanten brachten den Mann daraufhin zu Boden und übergaben ihn kurz darauf eintreffenden Polizeieinsatzkräften, die den 21-Jährigen festnahmen und aufgrund seines verhaltensauffälligen Zustandes in ein Krankenhaus brachten. Der angegriffene Mann wurde am Einsatzort durch hinzugerufene Rettungskräfte behandelt. Die weiteren Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzungen und Sachbeschädigung dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1613 Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen einen 24-jäh...

Polizeibericht Bei Angriff verletzt
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Bei Angriff verletzt

Nr. 1612 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 17 wurden gestern Abend auf eine Auseinanderse...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download