Mann überrollt und mitgeschleift

  • veröffentlicht am 28.09.2020 09:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr.2273
In Friedrichshain überfuhr in der vergangenen Nacht eine Frau einen Mann, der dabei schwer verletzt wurde. Nach derzeitigen Ermittlungen fuhr eine 55 Jahre alte Frau gegen 0.45 Uhr mit ihrem Citroen in der Kopernikusstraße und bog dort in eine Tiefgarageneinfahrt ab. Hierbei überfuhr sie einen Mann, der nach derzeitigem Stand offenbar auf dem Boden vor der Einfahrt gelegen hatte, schleifte diesen meterweit mit und entfernte sich schließlich zunächst von ihrem Fahrzeug. Ein Zeuge, der auf die Situation aufmerksam geworden war, jedoch zunächst nicht in die verschlossene Tiefgarage gelangen konnte, informierte Bewohner des Hauses, die den Zugang ermöglichten. Alarmierte Rettungskräfte versorgten den derzeit noch unbekannten Schwerverletzten und brachten ihn zur weiteren medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus. Die 55-Jährige erschien wenig später wieder an ihrem Fahrzeug und gab sich als Fahrerin zu erkennen. Die Frau stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke, so dass ihr in einem Polizeigewahrsam Blut abgenommen wurde. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Langfinger gefasst
23.01.2021 12:01:00 Uhr
Polizeibericht

Langfinger gefasst

Neukölln/Friedrichshain-Kreuzberg Zwei mutmaßliche Taschendiebe gingen der Polizei gestern ...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download