Mann bei Auseinandersetzung schwer verletzt

  • veröffentlicht am 27.07.2022 11:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1502
Gestern Abend erlitt ein Mann bei einer Auseinandersetzung in Köpenick schwere Verletzungen. Bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen nach soll es zwischen einem 31-jährigen Mann und zwei bisher Unbekannten gegen 20.45 Uhr auf dem Elcknerplatz zu einer Auseinandersetzung gekommen sein. Im Verlauf soll einer der Tatverdächtigen auf den Mann mit einer Glasflasche eingeschlagen haben, wobei die Flasche zerbrach. Anschließend sollen die beiden mutmaßlichen Täter auf den am Boden liegenden Mann eingetreten haben, bevor sie die Flucht in Richtung S-Bahnhof Köpenick ergriffen. Alarmierte Rettungskräfte brachten den 31-Jährigen mit Schnittverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1613 Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen einen 24-jäh...

Polizeibericht Bei Angriff verletzt
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Bei Angriff verletzt

Nr. 1612 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 17 wurden gestern Abend auf eine Auseinanderse...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download