Laster aufgebrochen - Festnahme

  • veröffentlicht am 08.08.2019 09:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1922
Polizisten des Abschnitts 35 nahmen in der vergangenen Nacht in Wilmersdorf einen Mann fest, der zusammen mit einem Mittäter zwei Laster aufgebrochen haben soll. Ein Zeuge beobachtete gegen 19.30 Uhr zwei Männer dabei, wie sie sich in der Barfusstraße Ecke Schillerpark an zwei Lkw zu schaffen machten. Alarmierte Polizisten nahmen noch in der Nähe einen 28-Jährigen nach einem kurzen Fluchtversucht fest. Seinem mutmaßlichen Mittäter gelang die Flucht durch den Schillerpark. Im Tatortbereich stellten die Beamten einen Schubwagen fest, den die Täter zurückgelassen haben sollen. Darin fanden sie ein mobiles Navigationsgerät, welches aus einem der aufgebrochenen Lastwagen stammt. Der 28-Jährige wurde der Kriminalpolizei der Direktion 3 überstellt, welche die weiteren, noch andauernden Ermittlungen übernommen hat.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin