Kneipe überfallen

  • veröffentlicht am 06.09.2019 09:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2162
Unbekannte haben in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen eine Kneipe überfallen. Ermittlungen zufolge betraten gegen 1.40 Uhr zwei maskierte Männer die Gaststätte am Vinetaplatz. Während ein Täter an der Tür Schmiere stand, ging sein Komplize zum Tresen. Er stieß die 56-jährige Mitarbeiterin zu Boden und griff sich Geld aus der Kasse. Anschließend flüchteten die Räuber in Richtung Wolliner Straße. Die Angestellte klagte über Knie- und Nackenschmerzen. Eine ärztliche Behandlung war nicht erforderlich. Die Ermittlungen übernahm das Raubkommissariat der Polizeidirektion 3.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin