Impfstrecke für Polizistinnen und Polizisten eingerichtet

  • veröffentlicht am 10.12.2021 16:12 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2672
Ab kommenden Montag haben alle Dienstkräfte der Polizei Berlin die Möglichkeit, sich auf dem Dienstgelände in der Kruppstraße in Mitte gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. In der ausschließlich für Polizistinnen und Polzisten eingerichteten Impfstrecke werden in den kommenden zwei Wochen, verteilt über sechs Tage, insgesamt circa 1700 Impfungen angeboten. Grundsätzlich wird der Impfstoff von Moderna geimpft, für unter 30-Jährige steht zudem der Impfstoff der Firma Biontech zur Verfügung. Durchgeführt werden sowohl Erst- und Zweit- als auch Auffrischungsimpfungen.

Polizeipräsidentin Dr. Barbara Slowik hierzu:
„Ich freue mich sehr, dass unsere Anstrengungen für zusätzliche Impfangebote für meine Kolleginnen und Kollegen nun Früchte tragen. Jede weitere Impfung gegen das Virus ist ein weiterer, wichtiger Schritt in Richtung Sicherheit. Das Angebot dient nicht nur dem Schutz Einzelner, sondern dem aller.“

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brennendes Fahrzeug
22.05.2022 11:05:00 Uhr
Polizeibericht

Brennendes Fahrzeug

Nr. 1090 Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt in Britz seit der vergangenen Nach...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download