Filiale einer Postbank überfallen

  • veröffentlicht am 31.08.2019 17:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2117
Unbekannte versuchten heute Nachmittag eine Filiale einer Postbank in Britz zu überfallen. Nach erstem Erkenntnisstand drangen gegen 14 Uhr drei mit Messern bewaffnete Unbekannte in die Filiale an der Gutschmidtstraße ein und forderten Geld. Hierbei wurde ein Mitarbeiter der Bankfiliale leicht verletzt. Die Räuber flüchteten anschließend ohne Beute. Derzeit sind Ermittler der Kriminalpolizei noch am Tatort, sichern Spuren und befragen Zeugen. Die Ermittlungen zum Ablauf der Tathandlung dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Papas Auto brannte
21.09.2019 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Papas Auto brannte

Nr.2282 In der vergangenen Nacht hat gegen 22 Uhr in Haselhorst ein Auto gebrannt. Nach bis...