Feuer in Wohnhaus – Seniorin verstorben

  • veröffentlicht am 09.04.2022 11:04 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0781
In der vergangenen Nacht wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Mehrfamilienhaus im Ortsteil Charlottenburg-Nord gerufen. Eine 62-jährige Anwohnerin des Hauses im Schweiggerweg hatte gegen 0.30 Uhr die Signaltöne eines Rauchmelders bemerkt und zusätzlich Brandgeruch im Treppenhaus wahrgenommen. Die alarmierten Brandbekämpfer löschten das Feuer in einer im ersten Obergeschoss gelegenen Wohnung und fanden die 83-jährige Bewohnerin tot auf. Derzeit wird von einer fahrlässigen Brandstiftung ausgegangen, die Ermittlungen dauern an und wurden von einem Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Fahrzeuge in Flammen
14.05.2022 09:05:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeuge in Flammen

Spandau / Treptow-Köpenick Gestern Abend und in der vergangenen Nacht brannten in Wilhelmst...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download