Festnahme nach Einbruch in Bank

  • veröffentlicht am 26.12.2021 13:12 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2774
Ein Einbruch in eine Bankfiliale in Lichtenrade endete heute früh für einen Mann mit einer Festnahme. Polizeieinsatzkräfte des Abschnitts 47 wurden gegen 5 Uhr zu einer ausgelösten Alarmanlage in einer Bankfiliale in der Bahnhofstraße alarmiert und nahmen in den Räumlichkeiten im ersten Obergeschoss den Eindringling auf frischer Tat fest. Ersten Erkenntnissen zufolge verschaffte sich der 27-Jährige über ein Fenster gewaltsam Zutritt zur Filiale und versuchte im weiteren Verlauf einen Safe zu entwenden. Am Tatort fanden die Polizeieinsatzkräfte diverses Einbruchswerkzeug. Der stark alkoholisierte Mann wurde für eine Blutentnahme in einen Polizeigewahrsam gebracht und anschließend der Kriminalpolizei der Direktion 4 (Süd) übergeben. Ein Atemalkoholvortest ergab bei ihm einen Wert von rund 1,8 Promille. Der Mann soll noch heute einem Richter zum Erlass eines Haftbefehls überstellt werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1613 Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen einen 24-jäh...

Polizeibericht Bei Angriff verletzt
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Bei Angriff verletzt

Nr. 1612 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 17 wurden gestern Abend auf eine Auseinanderse...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download