Fahrzeuge beschädigt

  • veröffentlicht am 02.09.2019 11:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2130
Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht in Neukölln zwei Fahrzeuge eines Wohnungsunternehmens. Gegen 2 Uhr hörte ein Anwohner ein lautes Knallen von der Steinbrockstraße. Anschließend sah er dort zwei Personen, die sich an den beiden Opel zu schaffen machten. Danach flüchteten sie auf Fahrrädern in Richtung Dammweg. Alarmierte Polizisten stellten an den beiden Autos zerschlagene Scheiben und platte Reifen fest. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Papas Auto brannte
21.09.2019 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Papas Auto brannte

Nr.2282 In der vergangenen Nacht hat gegen 22 Uhr in Haselhorst ein Auto gebrannt. Nach bis...